Wie funktioniert vocamax?
Bei vocamax werden zunächst alle neuen Vokabeln in Fach 0 abgelegt und dann so lange gelernt, bis sie einmal richtig
eingegeben wurden. Beim Lernen kann man sich auch mehrere Tipps geben lassen.

Erster Tipp: Hier wird nur die Anzahl der Buchstaben (------) angezeigt.
Beim nächsten Tipp wird ein zufälliger Buchstabe eingefügt und dem Lernenden gezeigt.
Bei jedem weiteren Tipp kommt ein weiterer Buchstabe hinzu. Solange man Tipps zum Lernen benötigt,
oder eine falsche Eingabe macht, bleiben die Vokabeln automatisch in Fach 0 (= Vokabel lernen).

Sobald eine Vokabel einmal richtig und ohne Tipps übersetzt wurde, kommt sie in das Fach 1 und wird
dann in bestimmten Abständen wieder abgefragt.

Ab Fach 1 werden die Vokabeln nur noch abgefragt - ohne Tipps! Bei richtigen Antworten kommen die Vokabeln ein Fach weiter
(bis Fach 6 normal, für lernschwächere Kinder können weitere Fächer angelegt werden),
bei falschen Antworten legt vocamax die Vokabeln ein Fach zurück.

Bei richtigen Antworten werden die zeitlichen Abstände der Wiederholungen immer größer:
die erste Abfrage kommt nach einem Tag,
die zweite Abfrage nach 3 Tagen,
die dritte Abfrage erst nach 9 Tagen, und so weiter.

Wenn eine Vokabel im letzten Fach angekommen ist, ist sie im Langzeitgedächtnis abgespeichert und wird nicht wieder abgefragt.
Alle Abfragen können über das integrierte --> Auswertungssystem eingesehen werden!
Hilfe FAQ's Impressum
Rechtliches Kontakt AGBs